Restauration

Aufarbeitung der Tür zum Ausstellungsraum „Im Dunkeln tappen“ der Burg Altena

Das in Rahmen- und Füllungskonstruktion gefertigte Türblatt war ursprünglich über zwei gewinkelte handgeschmiedete Eisenbänder auf in Sandstein eingelassene Stützkloben angeschlagen und fiel in den in Sandstein ausgearbeiteten einfachen Falz. Als Verschluss diente offensichtlich ein nicht mehr vorhandenes aufgesetztes Kastenschloss mit integrierten Drückern sowie die noch im Sandstein eingelassene schmiedeeiserne Falle.

Restauration der Bronzestatue „Mädchen mit Ball“ im Westfalenpark Dortmund

Im Sommer 2006 wurden wir gebeten eine Bronzestatue aus dem Westfalenpark Dortmund zu restaurieren, die durch Vandalismus beschädigt wurde. Gerne nahmen wir die Herausforderung an, die darin bestand die natürliche Patina die durch Jahre der Alterung entstanden ist wieder anzugleichen. In einer Bronzegiesserei haben wir uns 3mm Bronzestäbe giessen lassen. Dann haben wir die abgebrochenen Füße mit der Statue durch WIG-Schweissen wieder verbunden. Anschließend die Schweissstellen geschliffen und angeglichen, so dass die Restauration im Nachhinein nicht mehr zu sehen ist. Nun ist die Statue wieder im Westfalenpark Dortmund im Bereich Galerie Torfhaus zu sehen.

Weitere Restaurationsprojekte

Restauration von Fenstergittern

Im Zuge dieses Auftrags wurden diverse Fenstergitter eines Notarbüros sandgestrahlt und von uns neu aufgearbeitet.

Klicken Sie auf die kleinen Vorschaubilder, um die Bilder im Großformat anzusehen.

Restauration einer Ofentür & Dichtung

An diesem Ofen erneuerten wir insbesondere die mit der Zeit beschädigten und nicht mehr vollständig funktionalen Dichtungen der Ofentür.

Klicken Sie auf die kleinen Vorschaubilder, um die Bilder im Großformat anzusehen.

Projektarbeit an der Liebfrauenkirche (Dortmund)

Im Rahmen der Ausbildung zum Restaurator entstand eine Projektarbeit an der Liebfrauenkirche in der Dortmunder Innenstadt.

Klicken Sie auf die kleinen Vorschaubilder, um die Bilder im Großformat anzusehen.

Copyright © 2021 Siggi Hüwel  |  Created by Designbüro Berger  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung